Kommunaler Kulturkreis

KulturkreisDer Kommunale Kulturkreis Ampfing zeichnet sich seit 25 Jahren dafür verantwortlich das Kulturelle Leben in Ampfing zu gestalten. Hierzu zählen die im jährlichen Turnus stattfindenden Veranstaltungen:

  • Kunstausstellung an Ostern in der Grundschule Ampfing
  • Ampfinger Sommerabende im Schulzentrum Ampfing
  • Schweppermannserenade in der Schweppermannkapelle

Darüber hinaus veröffentlicht der Kulturkreis auch immer wieder Bücherreihen über die Geschichte von Ampfing und dessen Bewohner:

  • Ampfinger Raritäten: vorwiegend heiter
  • Rudolf Huber: Jeeps und Tschicks; Ampfings erste Nachkriegsjahre
  • Rudolf Huber: Dahoam umanand; Ampfinger Erinnerungen
  • Margarethe Jansen: Der Rebell von Ampfing; historisches Freilicht-Schauspiel vom Ampfinger Bauernaufstand 1934
  • Chronik der Gemeinde Ampfing; Festschrift herausgegeben zur 1200-Jahrfeier im Jubiläumsjahr 1988
  • Die Schlacht bei Ampfing; Programmheft zum Freiluft-Theater
  • CD: Ampfinger Lied; Der Moare und die Bavarian Tops

Sämtliche Bücher und CDs können im Bürgerbüro des Rathauses erworben werden.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner