• Grüne Lagune von Ampfing
    Grüne Lagune von Ampfing
  • Grüne Lagune von Ampfing
    Grüne Lagune von Ampfing
  • Grüne Lagune von Ampfing
    Grüne Lagune von Ampfing

Grüne Lagune – Attraktionen

Eine besondere Attraktion hat die Gemeinde den Freunden sommerlicher Wasserfreuden zu bieten. Im Norden von Ampfing, zwischen Isen und Flugplatzgelände, befindet sich ein neues Natur- und Erlebnisbad, das Wasser­spaß und Erholung für Jung und Alt ver­spricht. Dem Trend nach Naturerlebnis und gesunder Lebensweise folgend, hat die Ge­meinde eine Badeanlage geschaffen, bei der der Natur- und Umweltschutzgedanke eine besondere Ausprägung findet. Das Naturbad ist eine Kombination von Schwimmbad und natürlichem Teich. Die Wasserfläche wird dabei in einen Badebereich und einen natur­nah gestalteten Flachwasserbereich geteilt. Während der Badeteich die gleiche Badenut­zung wie ein übliches Schwimmbecken er­laubt, sorgt der Rege­nerationsbereich durch natürliche Selbstreinigung für eine stabile und hygienisch einwandfreie Wasserqualität. Die Wassererneuerung erfolgt im Kreislauf­system.

Aus dem Badeteich wird das belastete Wasser abgezogen und durch gereinigtes Wasser aus dem Regenerationsteich ersetzt. Der Flach­wasserbereich begünstigt darüber hinaus die Erwärmung des Wassers und sorgt so für angenehme Badetemperaturen. Durch die Nutzung und Förderung der natürlichen Selbst­reinigungskräfte kann eine chemische Be­handlung des Wassers entfallen.

Die Er­schließung erfolgt über den Hin­mühler Weg und einen entlang der Isen verlau­fenden Wirt­schaftsweg. Außerdem wird durch einen Steg über die Isen für Fußgänger und Radfah­rer eine kurze Ver­bindung zum Ort hergestellt. Für Pkws steht ein Parkplatz mit 140 Stell­plätzen im östlichen Anschluss an die Flug­platzgast­stätte zur Verfügung.

Die Na­tur­badanlage umfasst ne­ben dem 5.000 m² großen Schwimmteich und dem 1.500 m² großen Regenerationsteich noch ausgedehnte Sport- und Liegeflächen, mit Beachvolley­ballplatz, einen großen Holz-Pavillon, einen Platz für Jugendcamping, sanitäre Einrich­tungen, einen Kiosk mit Biergarten und tolle Nass- und Trockenspielplätze für Kinder.

Auch der als Solarstrecke angelegte Spielbach erlaubt es den ganz kleinen Kindern den Wasserspaß in der Lagune zu erleben. Besonders  ansprechend  ist  der Wassererlebnisbereich zwischen Schwimm- und Regene­rationsteich gestaltet. Mit etwas Phantasie kann man hier auch das freundliche Ampfin­ger Isenmonster erkennen,  das  die Naturbad­anlage  vor  dem Hochwasser der Isen schützen soll.

Insgesamt erstreckt sich die Anlage über eine Fläche von fast 40.000 m² und ist somit der­zeit das größte Natur- und Erlebnisbad Bay­erns. Die Bezeichnung “Grüne Lagune von Ampfing” verdankt sie der interessanten grü­nen Farbwirkung, die das Wasser im Schwimmteich hat.

Seit der Badesaison 2020 steht mit BayernWLAN ein kostenloser Internetzugang in der Lagune zur Verfügung.

Auch im Winter bleibt die Anlage nicht unge­nutzt. Bei anhalten­dem Frostwetter kommen die Freunde des Eis­stockschießens und des Schlittschuh­laufens voll auf ihre Kosten.

!!! Kostenloser Eintritt !!!