Steuergelder_Beitrag

Steuerfestsetzungen

Wir möchten Sie auf die Festsetzungen der Gewerbe-, Grund- und Hundesteuer für das Kalenderjahr 2017 hinweisen. Diese bleiben zum Vorjahr unverändert und werden am 15.02.2017 zur Zahlung fällig.

Für die Gemeinde Ampfing werden die Hebesätze für das Jahr 2017 der Gewerbesteuer 330 v. H., der Grundsteuer A 380 v. H. und Grundsteuer B 350 v. H. nicht verändert. Vorbehaltlich der Erteilung anders lautender schriftlicher Grundsteuerbescheide 2017 wird hiermit gem. § 27 Abs. 3 des Grundsteuergesetzes vom 07.08.1973 die Grundsteuer für das Kalenderjahr 2017 in gleicher Höhe wie im Vorjahr festgesetzt. Dies bedeutet, dass diejenigen Steuerschuldner, die keinen Grundsteuerbescheid 2017 erhalten, im Kalenderjahr 2017 die Grundsteuer wie im Vorjahr 2016 zu entrichten haben. Für die Steuerschuldner treten mit dem heutigen Tag die gleichen Rechtswirkungen ein, wie wenn Ihnen heute ein schriftlicher Steuerbescheid 2017 zugegangen wäre. Die Grundsteuer und Gewerbesteuer wird entsprechend dem im letzten Bescheid genannten Termin fällig.  

Für die Gemeinde Ampfing wird der Steuermaßstab und Steuersatz (§ 5 Satzung für die Erhebung der Hundesteuer v. 01.01.2001) für die Hundesteuer 2017 nicht verändert. Vorbehaltlich der Erteilung anders lautender schriftlicher Hundesteuerbescheide für 2017 wird für das Kalenderjahr 2017 die Hundesteuer in gleicher Höhe wie im Vorjahr festgesetzt. Die Hundesteuer wird entsprechend dem im letzen Bescheid genannten Termin (15.02.2017) fällig.