Bürgerinformation über Baumaßnahmen am Staudenweg

Die Gemeinde Ampfing  möchte alle betroffenen Bürgerinnen und Bürger informieren, dass nach längeren Abstimmungen mit der Deutschen Bahn nun die Lärmschutzwand am Staudenweg um 100 m verlängert wird.

Die Vorarbeiten zu dieser Maßnahme haben bereits begonnen und werden ca. 2 ½ Wochen andauern.

Wegen der besonderen Sicherheitsvorkehrungen an der Bahnstrecke München – Mühldorf müssen Teile der Arbeiten in der Nacht durchgeführt werden. Somit dürfen wir Sie darauf aufmerksam machen, dass von Montag, 23. April 2018, (ca. 1 ½ Wochen) auch nachts gearbeitet werden muss.

Vorsorglich möchten wir Sie darauf hinweisen, dass es in diesem Zeitraum zu teilweise erhöhten Lärmbelastungen in der Nachtzeit kommen wird. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Falls Sie Rückfragen haben, wenden Sie sich gerne an folgende Personen:

– Allgemeine Fragen: Gemeinde Ampfing, Herr Nicklbauer/Wilhelm, Tel.: 08636/5009-15
– Fragen zum Bauablauf: Fa. Mayerhofer GmbH, Herr Schober (Bauleiter), Tel.: 0171/6249828
– Unklarheiten vor Ort: Fa. Mayerhofer GmbH, Herr Baumgartner (Polier), persönlich
– Fragen zur Planung: Ingenierubüro Vössing, Herr Scheffer, Tel.: 089/3249175-37